5 Tipps für den Frühjahrsputz

Von Kai Lobensteiner | Der Frühling ist da und der Sommer rückt immer näher. Was will man mehr als mit einer sauberen Wohnung oder einem sauberen Haus in den Sommer zu Starten? Um euch das zu vereinfachen haben wir jetzt 5 Tipps um euch den Frühjahrsputz zu vereinfachen.

Tipp 1: Gutes Timing ist das A und O beim Putzen. Nehmt euch einfach einen Tag zeit und konzentrierst euch einfach darauf das es bei euch zu Hause sauber wird.

Tipp 2: Macht alles nach der Reihe um nicht durcheinander zu kommen. Schreibt euch am besten eine Checkliste.

Tipp 3: Schmeiße alles raus was du nicht mehr brachst! Wenn du Sachen hast die du nicht mehr brauchst, bietet sich ein Flohmarkt an um das alte Zeug auch noch zu Geld zu machen.

Tipp 4: Am besten machst du den großen Putze schon im Februar oder Anfang März, weil den ersten Sonnigen Tag willst du sicher nicht mit putzen verbringen.

Tipp 5: Höre Hitardio MMD oder Musik beim Putzen. Das gibt dir Kraft und die nötige Motivation

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*