Die 10 Besten Osterverstecke

Von Kai Lobensteiner | Ostern steht vor der Tür und man braucht noch Verstecke um die Osterneste zu verstecken? Hier sind 10 Tipps wo man das Nest verstecken könnte.

1. Viel Leute verstecken die Eier nicht nur im Haus, man kann das Nest im Garten oder am Balkon verstecken. Aber was ist mit dem Keller? Viele Ecken um die Ostergeschenke zu verstecken.

2. Wenn man es doch draußen verstecken will, kann man eine große Gießkanne nehmen und legt das Nest in die Öffnung.

3. Auch ein guter geheimer Ort ist der Kleiderschrank. Wenn man das Nest ganz hinter in den Schrank zwischen die ganzen Klamotten stellt, kommt sicher keiner so schnell auf die Idee dort zu suchen.

4.Wie wäre es im Bad? Jeder hat doch eine Tonne für dreckige Kleidung. Noch schnell am Karfreitag Wäsche waschen, und dann kann man das Nest am Sonntag in der Tonne verstecken.

5. Das Vogelhaus ist doch auch eine gute Idee. Einfach die Überraschung ins Vogelhaus stellen und schon kann es los gehen!

6. An der Wäscheleine tut sich das Nest sicherlich auch gut. Nehmt eine Tüte und legt das Osternest in die Tüte hinein. Hängt nun ein T-Shirt vor die Tüte und bringt das ganze an die Wäscheleine an.

7. Bei kleineren Ostereiern kann man die Eier zwischen die Borsten eines Besens anbringen. Dieses Versteck findet sicher keiner so schnell.

8. Schuhe sind auch ein gutes Versteck. Am besten eignen sich Gummistiefel.

9. Wenn du es nicht so schwer machen willst kannst du die Ostergeschenk auch einfach im hohen Grass verstecken.

10. Mann kann das Geschenk aber auch in die Spülmaschine legen. Aber Achtung !!! Nicht das die Maschine noch angeschaltet wird.

Jetzt steht Ostern nichts mehr im Weg. Hitradio MMD wünscht frohe Ostern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*